Umzugsplaner

Kündigungsfrist der bestehenden Wohnung beachten. (Per Einschreibepost termingerecht kündigen) Schlüsselrückgabetermin/Uhrzeit vereinbaren. Kaution bzw. Genossenschaftsanteil zurückfordern. Kündigung/bzw. Ummeldung von Strom, Gas, Telefon, Radio/Fernsehen, Internet, Telekabel, Haushaltsversicherung, Behördliche Ab/Ummeldung beim Mag.Bezirksamt veranlassen. Postnachsendeauftrag beim zuständigen Postamt erstellen. Organisation des Transportes (Offerteinholung diverse Speditionsfirmen) bzw. Freundes/Bekanntenkreis (samt deren Fahrzeugen) involvieren. Banken, Versicherungsanstalten, KFZ-Zulassungsbehörde, Briefpapier/Visitkarten, Schule, Kindergarten, Hort, div.Vereine informieren. 2 Urlaubstage im Büro organisieren für den Umzug

Ihr persönlicher Umzugsplaner

1. Kündigungsfristen beachten

2. Rückforderung Kaution/ Genossenschaftsanteil

3. Diverse Adressänderungen durchführen

4. Umzugstransport/ Speditionsofferte einholen

2. Rückforderung Kaution/ Genossenschaftsanteil

5. Postnachsendeauftrag erstellen

6. Mithilfe bei Übersiedelung/ Freunde aktivieren

7. Zwei Urlaubstage bei Ihrem Arbeitgeber reservieren